Schachstand am Naschmarkt

„Vienna“ Schachkassetten

Der Naschmarkt wird zur Touristenmeile. Immerhin gibt es nun auch einen Schachstand.

Das HUQQA in der Westbahnstraße kennt ihr schon, Inhaber Ahmet findet ihr in der Sammlung der „Liebenswerte Schachfiguren“. Jetzt prahlt auch der Naschmarkt mit einem Schachladen voller handgemachter Schachkassetten.

„Schach“, der Schachladen am Wiener Naschmarkt

Vielleicht hilft es?!

Positiv gesehen: Wenn Wien-Touristen statt Südfrüchten Schachkassetten mit dem eingravierten Schriftzug „Vienna“ mit nach Hause nehmen, trägt das möglicherweise dazu bei, dass Wien wieder als Schachstadt geprägt wird.

Handgemachte „Vienna“ Schachkassetten

Nachbar Fleischerei „AZM KG“

Der ausgesprochen freundliche Nachbar hat draußen Käse, Tapas, Saucen und Süßes, drinnen Frischfleisch – Halal geschlachtet und verarbeitet. Standnummer 242-245.

Der Fleischer hinter Käsen, Oliven & Co
Fleischerei AZM KG, Standnummer 242-245

« Zurück zu was kommt